Viele Raucher und Ex-Raucher nutzen die E-Zigarette, um Geld zu sparen. Soweit so gut. Ganz anders sehen das einige dampffreudige Stars und Celebrities, Oligarchen oder einfach besonders luxusaffine Fans der elektrischen Zigarette. Hier werden auch mal mehrere hunderttausend Euro für die Dampf-Zigarette der Wahl spendiert. Um auch Ihnen einen Hauch von Luxus zu gönnen, zeigen wir Ihnen hier die teuersten E-Zigaretten der Welt zum Träumen und/oder Wundern.

Diamanten und Murano-Glas: Die teuerste E-Zigarette der Welt

Die teuerste E-Zigarette das Modell Sofia

Die wohl teuerste E-Zigarette der Welt heißt Sofia und stammt aus dem Hause Shisha Sticks in Großbritannien.
© Shisha Sticks / Dailymail

Wer es gerne ganz individuell und außergewöhnlich mag, schenkt seiner Liebsten einfach einmal so die teuerste E-Zigarette der Welt. Dort wird nicht von ein paar hundert Euro gesprochen, sondern von schlappen 591.000 Euro, um genau zu sein. So viel gab ein russischer, in London residierender Öl-Magnat mal eben für die elektrische Ausführung des beliebten Glimmstängels aus. Die mit 246 ausgesuchten, zwei Karat schweren und glasklaren Kristall-Diamanten, 46 gelben Swarovski-Kristallen, einem mundgeblasenen Zylinder aus edelstem Murano-Glas und einem oval geformten Sechs-Karäter an der Spitze im alleinigen Wert von 54.000 Euro besetzte E-Zigarette “Sofia” ist nun im Besitz seiner Freundin. Mit dem Rauchen möchte sie eigentlich aufhören – mit dem Dampfen wohl auf keinen Fall mehr.

Quelle: Bild.de

Das “goldene Einhorn” unter den E-Zigaretten

Unicorn – vielleicht die teuerste E-Zigarette der Welt

Vergessen Sie Edelstahl: Bei der Unicorn E-Zigarette von Goldgenie ist alles – außer vielleicht die Watte im Verdampferkopf – in Gold gefasst. © Vape Ranks

Wenn es um die teuerste E-Zigarette geht, dürfen Edelmetalle natürlich nicht fehlen. Das britische Unternehmen Goldgenie überzieht bereits seit den 1990er Jahren Gegenstände jeglicher Art mit hochkarätigem Gold. Dazu gehören nicht nur iPhones, Tacker und Fahrräder(!) sondern eben auch eine wirklich teure E-Zigarette. Dieses luxuriöse Modell trägt den klangvollen Namen “Unicorn”, zu Deutsch Einhorn, und ist komplett in 24-karätigem Gold gefasst. Vergoldet ist dabei wirklich alles; vom Akkuträger über den Taster bis zum Mundstück. Das sieht schick aus, hat aber im Vergleich zu “ganz normalen” E-Zigaretten einen entscheidenden Nachteil: Das gute Stück wiegt etwa 1,5 Kilo. Wer davon nicht abgeschreckt wird, zahlt für das goldige Stück etwa 1250 Euro. Dafür ist dann aber auch ein Liquid nach Wahl dabei und ein USB-Ladekabel sowie ein unvermeidliches Training für die Armmuskulatur.

Passend dazu gibt es vom Hersteller ein kleines Video, das euch das edelmetallische Glanzstück in allen Details näherbringt und zum Beispiel die Fragen beantwortet, wie man die 1,5 Kilogramm halbwegs angenehm in der Hand platziert:

Die teuerste E-Zigarette im Vintage Design

Steampunk bei der teuersten E-Zigarette

Alles, nur nicht alltäglich: E-Zigaretten im Steampunk Design. © vapegrl.com / Vent69

Achtung: Jetzt wird’s kulturanthropologisch. Das Kunst- und Kultur-Genre “Steampunk” kombiniert Science Fiction mit dem Technik-Design des 19. Jahrhunderts. Die bastelnden Freunde dieser Subkultur kreieren zum Beispiel lustige Kostüme für – wir vermuten – noch lustigere “Steampunk”-Messen, Fotokameras und auch (Sie ahnen es bereits) elektrische Zigaretten im Look des Viktorianischen Zeitalters. Diese liebevoll gefertigten Unikate haben natürlich Ihren Preis: Mit etwa 1000 Euro für eine E-Zigarette im “Virginia Woolf”-Look sollten Sie rechnen.

Dampfen auf italienisch mit Titan

die teuerste E-Zigarette mit Titan

Keine Angst vor Kratzern mit der Kalumets Acqua-T aus Titan. © smokitaly.com / Kalumets

Für langlebigen Luxus haben sich in Mondena ansässige Elektro-Zigaretten Hersteller etwas ganz Besonderes einfallen lassen und bieten dem Dampfer, der sich nach dem Unkaputtbaren sehnt, eine E-Zigarette aus Titan. Neben dem Edelmetall bietet das Modell einen gläsernen Geräte-Ständer und ein ledernes Umhängeband. Durch das Titan ist diese elektrische Zigarette angenehm leicht, etwas schwerer wiegt dafür der Preis: Mit beinahe 800 Euro ist dieses Dampfgerät vielleicht nicht die teuerste E-Zigarette der Welt, aber auch nicht gerade ein Schnäppchen.

Und Sie? Mit welchem Modell würden Sie gern dampfen oder bleiben Sie lieber bei Ihrer E-Zigarette?