Am 31.03.2015 wird Mr-Smoke 4 Jahre alt: für uns ein Grund zum Feiern und ein (fast) noch besserer Grund, um auf die Anfänge des mittlerweile bei Dampfern fest etablierten E-Zigaretten (Groß-)Händlers im deutschsprachigen Raum zurück zu schauen.

Mr-Smoke E-Zigaretten Expertise gibt es seit 2011

Mr-Smoke gibt es seit 2011

Vom USA Urlaub zum Online Fachhandel für E-Zigaretten

Die Idee zu Mr-Smoke entstand 2010 im USA-Urlaub: Hier machte Dennis Dahlmann die erste Bekanntschaft mit der elektrischen Zigarette und war begeistert. Überzeugt von den Vorteilen des Dampfens, fasste er zusammen mit seinem Bruder Dustin Dahlmann den Entschluss, mit der gemeinsamen Firma für Software Entwicklung und ihrem Schulfreund Henning Sievers den Sprung in den Online Handel für E-Zigaretten zu wagen.

In kleinen Schritten zum großen Online Dampferangebot

Nachdem die Website online war und die ersten Bestellungen eingingen, stand am Anfang vor allem das Packen von Paketen und die Auswahl der richtigen E-Zigaretten Sets für den Einkauf. Schnell wurden 2 Dinge klar: 1. Der deutschsprachige Markt braucht hochwertige E-Zigaretten und qualitativ überlegene Tanksysteme würden sich durchsetzen; 2. Die Mitarbeiter des eigentlichen Software Unternehmens würden die mit dem Verpacken und Versand der Bestellungen gefüllten Tage und langen Abende zwar vermissen, aber früher oder später müsste ein professionelles Lager her. Letzteres wurde besonders deutlich als ein mit Waren voll beladener LKW vor den Mr-Smoke Büroräumen stand und sich die E-Zigaretten Sets daraufhin sogar in den Fluren bis zur Decke stapelten.

Joyetech Elektro-Zigaretten Hersteller mit Mr-Smoke Geschäftsführern     Aspire E-Zigaretten Hersteller mit Mr-Smoke Gründern

Zu Gast beim KangerTech Elektro-ZIgaretten Hersteller: die Mr-Smoke Gründer

Die drei Mr-Smoke Geschäftsführer zu Besuch bei den Herstellern Joyetech, Aspire und KangerTech (v.l.n.r.) in Changzhou und Shenzhen, China.

Mit dem neuen “richtigen” Lager und der professionelleren Logistik vergrößerte sich Schritt für Schritt das Team. Reisen nach China zu den etablierten E-Zigaretten Herstellern folgten und schon bald wurde Mr-Smoke als Anbieter von hochwertigen Elektro-Zigaretten mit Tanksystemen auch bei Händlern immer bekannter. Mit steigender Nachfrage vergrößerte sich auch das Angebot: Zu den E-Zigaretten Sets kamen Zubehör, wie Akkus, Ladekabel und Clearomizer, und auch Liquids hinzu. Schließlich eröffnete Mr-Smoke zwei Filialen in Hamburg, weitere sollen folgen. Auch der Großhandel wurde weiter ausgebaut. Credo der drei Geschäftsführer war dabei von Anfang an – und ist im ganzen Team bis heute – Produkte anzubieten, die die eigenen Maßstäbe überzeugen und langfristig Qualität bieten. Dahinter steht eine stetig wachsende Zahl Mitarbeiter, die täglich kundenorientiert mit Leidenschaft und Sachverstand am Erfolg von Mr-Smoke arbeiten. Hier werden von den passionierten sowie erfahrenen Mr-Smoke Dampfern Geräte auf Herz und Nieren geprüft und weiter entwickelt, Liquidsorten kreiert und getestet vor allem Kunden mit Rat, Tat und viel Herzblut unterstützt.

Das Liquidangebot im Mr-Smoke Elektro-Zigaretten Shop Hamburg-Winterhude

Das Mr-Smoke Geschäft in Hamburg-Winterhude hat die größte Liquidbar Norddeutschlands

Heute zählt Mr-Smoke mit mehreren Hundert Bestellungen täglich, Tausenden zufriedenen Kunden und über 2300 Produkten zu den erfolgreichsten Fachhändlern für E-Zigaretten im deutschsprachigen Raum.