Prominenter Dampfer: Leonardo di Caprio

© istock.com/ EdStock

Prominente bewegen sich meist in einem Umfeld, das den Konsum von Suchtmitteln, allen voran Zigaretten, sehr fördert. Egal ob Schauspieler, Sportler oder Musiker – für nahezu jeden Prominenten ist es aber gleichermaßen wichtig, fit und gesund zu bleiben und sein gutes Aussehen zu bewahren. Inzwischen entdecken immer mehr Celebrities die Vorteile der E-Zigarette für sich. Ob Schauspieler Johnny Depp, Model Kate Moss oder It-Girl Paris Hilton – sie alle schätzen die Möglichkeit, Nikotin zu konsumieren ohne all die toxischen Stoffe zu inhalieren, die eine herkömmliche Zigarette mit sich bringt. Wir zeigen Ihnen, welche Prominenten dampfen.

Leonardo di Caprio

Leonardo di Caprio ist eines der bekanntesten Beispiele für prominente E-Raucher. Der 40-Jährige nutzt die E-Zigarette schon seit einigen Jahren und hat schon mehrfach in Interviews erklärt, dass er über das Dampfen als Alternative zum Rauchen sehr glücklich sei. Di Caprio wurde bereits mehrfach an Filmsets mit seiner E-Zigarette gesehen und selbst beim Radfahren erwischten die Paparazzi ihn damit.

Johnny Depp

Schauspieler Johnny Depp (51) gilt ebenfalls als einer der bekannteren prominenten E-Raucher. Er dampft, seit er im Film „The Tourist“ (2010) an der Seite von Angelina Jolie den Lehrer Frank Tupelo spielte. Damals sorgte eine Filmszene, in der er E-Zigarette dampfte, dafür, dass die Alternative zum Rauchen an Bekanntheit gewann. Als überzeugter Dampfer hat Johnny Depp sogar seine Mutter dazu gebracht, mithilfe der E-Zigarette mit dem Rauchen aufzuhören.

Klaus Augenthaler

Seine aktive Fußballkarriere beim FC Bayern und in der deutschen Nationalmannschaft liegt bereits über 18 Jahre zurück. Bereits damals, als er siebenmaliger deutscher Meister und 1990 sogar Weltmeister wurde, galt er als starker Raucher. Vor Kurzem hat er endlich den Absprung geschafft – dank der E-Zigarette. Der heute 57-Jährige erklärte, dass er sich seitdem viel frischer und vitaler fühle.

Paris Hilton

Wann immer über Promis berichtet wird, ist das It-Girl Paris Hilton (33), ihres Zeichens reiche Hotelerbin, nicht weit. Auch sie ist eine offensichtliche Verfechterin der E-Zigarette. Angeblich soll ihr Vater Richard Hilton dafür verantwortlich sein, dass sie von herkömmlichen Zigaretten auf das Dampfen umstieg. Seither sieht man sie regelmäßig mit der elektronischen Variante, beispielsweise beim Autofahren oder in Night Clubs, in denen in vielen US-amerikanischen Bundesstaaten ein komplettes Rauchverbot gilt.

Kate Moss

Skandal-Model Kate Moss sorgte 2013 für Furore. Sie vergaß ihre E-Zigarette zuhause, als sie sich auf den Weg in den Spanien-Urlaub machte. Kurzerhand ließ sie sie sich in den Urlaub einfliegen. Diese Aktion kostete sie schlappe 2.340 Euro für Ticket und Unterkunft ihrer Angestellten – aber offensichtlich wollte die 40-jährige auf ihre Rauchalternative nicht verzichten.

Katherine Heigl

Katherine Heigl kennt man insbesondere aus der TV-Ärzte-Serie „Grey‘s Anatomy“ und Kinofilmen wie „27 Dresses“ oder „Beim ersten Mal“. Die 36-jährige wurde am Filmset zu „Einmal ist keinmal“ (2012) zum ersten Mal mit ihrer E-Zigarette gesichtet. Die ehemalige Kettenraucherin war damals auf die E-Zigarette umgestiegen, weil sie ihre adoptierten Kinder auf keinen Fall dem Passivrauch aussetzen wollte. Bekannt ist auch ihr Auftritt in der Talkshow von David Letterman, wo Heigl ihre E-Zigarette zeigte und dampfte.

Charlie Sheen

Der Schauspieler Charlie Sheen, der für seinen eher lasterhaften Lebenswandel bekannt ist, wird wohl allmählich auch vernünftig: Der 49-Jährige, den man neben der erfolgreichen TV-Serie „Two and a half Men“ auch aus Filmen wie „Hot Shots“ oder „Scary Movie“ kennt, hat das Rauchen vor geraumer Zeit aufgegeben und ist auf die E-Zigarette umgestiegen. Inzwischen vermarktet er sogar eine eigene Marke.

Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson (65) ist ein Ausnahme-Schauspieler, der seit den 1990er Jahren einen Kinohit nach dem anderen landet. Auch er ist überzeugter Dampfer. Die Aufmerksamkeit zog er zum einen bei einem Slam Poetry-Auftritt auf sich, wo er Liquids konsumierte, zum anderen aber auch im Rahmen eines Twitter-Posts im Mai 2014, in dem er sich mit einer scheinbar stark modifizierten E-Zigarette zeigte.

Ronnie Wood

Ronnie Wood kennt man seit fast 40 Jahren in erster Linie als Gitarristen der Rolling Stones. Auch er wurde bereits des Öfteren mit der E-Zigarette gesehen. Für den 67-Jährigen ist sie aber offensichtlich nur eine Alternative für jene Orte, wo das Rauchen verboten ist, beispielsweise in britischen und amerikanischen Night Clubs. Zusätzlich qualmt er nämlich auch herkömmliche Zigaretten.

Ashley Greene und Nikki Reed

Ashley Greene (27) und Nikki Reed (26) haben den Glimmstängeln abgeschworen. Die zwei aus der Twilight-Saga bekannten Schauspielerinnen begründeten ihren Umstieg auf die E-Zigarette mit ihrer Vorbildfunktion für viele Teenager.

Immer mehr Fans der E-Zigarette

E-Zigaretten werden in der Celebrity-Szene immer mehr zu Normalität. Wir haben Ihnen an dieser Stelle nur die bekanntesten prominenten E-Raucher präsentiert. Die Film- und Musikbranche hält noch viele weitere überzeugte Dampfer bereit, darunter

  • Schauspieler Rhys Ifans („The Amazing Spiderman“)
  • Sängerin Britney Spears
  • Schauspielerin June Brown (TV Serien „EastEnders“ und „Coronation Street“)
  • Gitarrist Tom Petty
  • Schauspielerin Lindsay Lohan („(K)ein bischen schwanger“)
  • Schauspieler John Cusack („America’s Sweethearts“)
  • Rockmusiker Udo Lindenberg
  • Schauspieler Jack Nicholson („Das Beste kommt zum Schluss“)
  • Rockstar Eddie van Halen
  • Sängerin Christina Milian
  • Sängerin Katy Perry